Freitag, 25. September 2015

Smoothie - leckere Frühstücksalternative

Nachdem ich vor 4 Wochen noch das letzte Mal am Baggersee schwimmen waren, hat nun doch wirklich der Herbst Einzug gehalten. Jetzt beginnt für mich wieder die Zeit, wo ich lieber morgens im Bett liegen bleiben möchte und nicht aufstehen möchte. Also wird es morgens leider immer ziemlich spät und hektisch bei uns.





Da es meinem schulpflichtigen Sohn genauso geht, haben wir eine Lösung gesucht, morgens so viel Zeit wie möglich im Bett zu verbringen und trotzdem ein gesundes Frühstück zu finden, das schnell zubereitet ist und schnell gegessen werden kann.

Da ist ein Smoothie eine tolle Alternative für uns. Diesen mache ich mir morgens schnell selbst.
Vor einiger Zeit habe ich mir einen Entsafter geleistet, ein SlowJuicer, dieser leistet mir dabei tolle Hilfe. Nur Zitrusfrüchte müssen grob von der Schale befreit werden, Banane muss ich schälen, aber sonst, kann ich mir das Schälen sparen.

Für meine Sohn nehme ich einen Apfel, zwei Karotten und einen Orange, etwas Rapsöl und schon ist ein lecker ACE-Saft fertig, den er gerne und ohne murren trinkt, ein Müsli würde er nicht essen. So hat er etwas im Bauch, bevor er los geht und für die große Pause gibt es dann die Brotbox.





Meine Fruchtauswahl sah heute morgen so aus :), es gab eine Handvoll Heidelbeeren, eine Banane, eine Orange, eine Limette, eine Maracuja und eine Papaya.

Diese Früchte kamen in den Entsafter, die Papaya nehme ich gerne mit den Kernen, gibt dem Ganzen eine leckere pfeffrige Note, dann ab ins Glas und 2 Esslöffel Chiasamen drüber streuen und geniesen.
Ich mag die Chiasamen nur, wenn sie schön knackig sind, wenn sie über Nacht gequellt haben, finde ich sie ungeniesbar, aber das ist ja Geschmackssache.

Und so sah mein Frühstück heute morgen aus:





Hat lecker geschmeckt und ich habe genug Energie für den Vormittag.

Probiere es aus, wenn du auch so ein Frühstücksmuffel wie ich bist



Kommentare:

  1. Hach meine Liebe dein Smoothie sieht sehr lecker aus.
    Bei Chiasamen geht's mir ganz genauso wie dir. Gequollen mag ich sie überhaupt nicht leiden. Frisch und knackig finde ich sie hingegen toll :-)
    Bei mir gibt's heute früh Himbeeren, Cerealien, Joghurt Smoothie mit Chia-Samen :-)
    Komm gut in diesen herbstlichen Freitag :-)
    Liebste Grüße *Frini*

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst meine Liebe, sogar in diesem Thema sind wir uns einig ;)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse hier gerne einen lieben Kommentar für Frauchen und mich