Samstag, 21. November 2015

Speicherstadt Kaffee

Im Test: Schümli Café Crème von Speicherstadt Kaffee #SpeicherstadtKaffee #bb2g #gesponserter Post
 
Was gibt es schöneres, als in den Morgen mit einem tollen Kaffee zu starten ? 
Leider ist Kaffee nicht gleich Kaffee und wenn dieser für mich zu stark geröstet ist, meldet sich da gleich mein Magen.
 
Da hat sich es wirklich gut getroffen, das Speicherstadt Kaffee einer der Sponsoren des #BB2G war. Jeder von uns bekam ein Päckchen des leckeren Kaffees, ich bekam den Schümli Café Crème, ein mittelkräftiger Espresso, kräftig als Filterkaffe, aus 85% Arabica und 15% Robusta Kaffee, als ganze Bohne.
 
Die Arabica-Bohnr ist qualitativ hochwertiger, weil die kleineren Kaffeebohnen einen niedrigeren Säure- und Koffeingehalt haben, der Geschmack ist aromatischer und vollmundiger als bei der Robusta-Bohne. Der Anbau ist langwierig, der Säure- und Koffeeingehalt ist geringer, dadurch ist der Kaffee vertäglicher und magenmild.
 
Dafür ist die Robustabohne der bessere Wachmacher: 2 bis 4,5 % Koffeingehalt sind nicht zu verachten. Die Robustas überzeugen mit dem besseren Körper. 
 
Im Schümli Café Crème ist das Beste aus beiden Welten vereint.
 

 
Deutlich kann ich sehen, das verschiedene Bohnen in Form und Größe in der Tüte sind. Robustabohnen sind rundlicher und kleiner und haben einen fast geraden Einschnitt auf der flacheren Seite. Arabicabohnen dagegen sind insgesamt größer und flacher, die Form ist deutlich ovaler. Die Einkerbung auf der flachen Seite ist in sanfter S-Form geschwungen. 

 
Ich bereite meinen Kaffee im Vollautomaten zu. Da kann ich nicht viel verkehrt machen, den Mahlgrad nach meinen Wünschen einstellen, die Stärke meines Kaffees und ich muss nur aufs Knöpfchen drücken, und Kaffee kommt.


An dem Geschmack kann ich nicht viel drehen, da muss schon eine gute Bohne her. 
Wie ihr seht, sind in meiner Tüte wirklich schöne Bohnen, klein, gut und gleichmäßig geröstet. 


 Die Crema ist schön fest und stabil, genau wie ich es mag.




Wer sich für die Firmengeschichte und den Werdegang von Speicherstadt Kaffee interessiert und wie Kaffee produziert wird, finde auf der Internetseite tolle Fakten, interessant geschrieben und erklärt.

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, diesen tollen Kaffee auch mal zu verkosten, schaut im Online-Shop von Speicherstadt Kaffee vorbei.
 
 
 
Mein Fazit:
Dieser Kaffee hat mein Herz erobert. Er schmeckt mir sehr gut und ich vertrage ihn super. Der Preis ist etwas höher, dafür ist es aber ein sehr hochwertiges Produkt, für das ich gerne auch etwas tiefer in die Tasche greife.



badge-neu2-150x150


Für weitere Infos zu dem Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events besucht doch einfach die Eventseite BlogBetter2Gether.  


 Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse hier gerne einen lieben Kommentar für Frauchen und mich