Freitag, 27. November 2015

Walser Snuggle Kuscheldecke

Im Test: Kuscheldecke von Walser #walser  #bb2g #gesponserter Post
 
Von Walser bekam jede von uns eine tolle Snuggle Kuscheldecke.
Gerade bei diesem Schmuddelwetter ideal :)



Kennt ihr das auch. Jetzt will ich nicht mehr raus, mich verkriechen in meine Hütte und am besten erst wieder im Frühjahr aufwachen. Ja, ich gebe es zu, ich bin ein absoluter Wintermuffel, diese Jahreszeit kann für mich am liebsten ausfallen. Dieses trübe, neblige, kalte und feuchte Wetter schlägt mir ja gleich mal so richtig aufs Gemüt. Da haben es meine Mitmenschen richtig schwer mit mir, ich bin sehr schwer bei Laune zu halten.

Wie gut, das ich jetzt diese tolle Kuscheldecke habe, in die ich mich so richtig verkriechen kann.
 


 
Meine Laune hebt auch, dass ich die Snuggle Kuscheldecke in Orange bekommen habe, eine so freundlich Farbe, die mein Gemüt auch gleich erhellt. Eingehüllt in Orange bin ich warm und denke an den warmen Sommerurlaub. Dann noch die Kaminfeuer DVD in den Recorder (wir haben keinen offenen Kamin) und schon geht es mir etwas besser.



Die Decke ist aus 100 % Polyester, sehr kuschelig und weich, sie kann bis 30 °C gewaschen werden, ist atmungsaktiv und pillingfrei. Mit ihrer Größe von 150 x 200 cm ist sie richtig schön groß, damit ich mich richtig verpacken kann.

Die Kuscheldecke hat zwei große Ärmel, so dass sie wie ein Mantel getragen werden kann und verrutscht nicht, es gibt keine Kälteattacken mehr. Ich kann so richtig in die ganze Decke schlupfen und muss nicht mehr frieren.






So schön auf der Couch eingekuschelt, eine schöne Tasse Tee oder Punsch, versüßt sogar mir dieses trübe Wetter und hebt im Null Komma Nix meine Laune.




Mein Fazit:
Diese kuschelig, weiche Decke darf nie wieder meine Couch verlassen, ohne sie möchte ich keinen Winter mehr durchmachen.


badge-neu2-150x150


Für weitere Infos zu dem Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events besucht doch einfach die Eventseite BlogBetter2Gether.  


Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.




 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse hier gerne einen lieben Kommentar für Frauchen und mich